HYGIENEMASSREGELN FÜR DEN SCSTS

HYGIENEMASSREGELN FÜR DEN SCSTS – 9.5.2020

  • Der Besuch des Clubgeländes ist ausnahmslos für Personen untersagt, die Symptome einer Grippe oder Erkältungskrankheit haben, bzw. Wenn entsprechende Krankheiten oder Symptome im Haushalt oder im nahen persönlichen Umfeld vorliegen.
  • Das Abstandsgebot gegenüber Menschen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ist einzuhalten.
  • Es darf keine Gruppenbildung geben. Trainingsgruppen mit maximal 5 Personen sind erlaubt.
  • Die allgemeinen Hygienemaßnahmen, wie Hände waschen/ desinfizieren, sind ausnahmslos einzuhalten. (Desinfektionsmittel sind vorhanden!)
  • Betreten von Innenräumen nur mit MN Masken, verpflichtend auch überall dort, wo der Abstand von mehr als 1,5 Meter vermutlich nicht eingehalten werden kann – zB. auf dem Steg, Parkplatz, Bootsliegeplatz
  • Das Verweilen auf dem Clubgelände ist auf die Dauer der Sportausübung beschränkt!
  • Das Clubgelände darf nur betreten werden um zum Schiff zu gelangen, es für die Sportausübung vorzubereiten und notwendige Ausrüstung zum Schiff zu bringen. Lagerräume für Segel und Ausrüstung, sowie die Werkstatt dürfen nur betreten werden, um Ausrüstung zu entnehmen und wieder zurückzustellen.
  • Das Clubgebäude bleibt gesperrt.
  • Umkleiden und Duschen sind gesperrt.
  • Die WC Anlagen sind geöffnet und dürfen stets nur von einer Person (ggf. Mit Kind) benutzt werden.
  • Stegbenutzung: Maskenpflicht mit Mund und Nasenschutz

    Personen, die den Steg Richtung Ufer verlassen haben Vorrang, entgegenkommende Personen sollen am Ufer warten.

  • Segeln ist nur für Einzelpersonen, oder mit Personen der Haushaltsgemeinschaften zuzüglich einer Person, gestattet.

Segelclub Staffelsee e.V.