Newsletter März 2020

März Newsletter 2020

Liebe Segelkameraden, liebe Freunde!

Das Corona Virus zwingt auch uns, die Vorstandschaft, umzuplanen. So müssen wir leider unser Helferessen bis auf Weiteres verschieben.

Deshalb möchte ich mich mit diesen Zeilen für Euren Einsatz, besonders für die Jugendarbeit, ganz herzlich bedanken. Ich hoffe, dass wir auch in diesem Jahr wieder mit Eurer Hilfe, die Freude am Segeln in Gemeinschaft, an unsere Kinder und Jugendlichen weitergeben können.

Wieweit uns das, mit der Einschränkung durch das Corona Virus möglich sein wird, bleibt abzuwarten und muß jeweils zeitnah neu eingeschätzt und entschieden werden.

Mit Blick auf den Arbeitsdienst und die zu erledigenden Arbeiten, haben wir folgende Gedanken:

Unser Platzwart schreibt eine Liste mit allen zu erledigenden Tätigkeiten auf die Tafel neben der Tür des Clubhauses.

Ich bemühe mich, zeitnah die interne Telefonliste zu erstellen und in den internen Bereich der Webseite zu stellen.

Wenn es möglich ist, können sich dann kleine Arbeitsgruppen zusammenfinden, um in Absprache mit dem Platzwart, die Tätigkeiten zu erledigen und die Arbeitsstunden abzuarbeiten.

Wer sonst Lust hat, sich sinnvolle Bewegung an der frischen Luft zu verschaffen, kann jederzeit zu einem Rechen greifen und anfangen, die vielen verwehten kleinen Zweige und das Laub zusammen zu rechen. Das kann sogar meditativ sein und der Seele gut tun, nicht nur der Gemeinschaft, die sich über Verschönerung des Geländes immer freut.

Ich hoffe auf Euer aller Verständnis und wünsche Euch Gesundheit und Freude an den kleinen Dingen, damit die Angst nicht überhand nimmt.

Eure Isabel

Segelclub Staffelsee e.V.