Newsletter Juli 2021

Juli – Newsletter 2021 SCSTS

Liebe Segelkameraden, liebe Freunde!

Bei herrlichem Westwind und Wärme konnten wir unsere erste richtige Regatta, den Enzianpokal der KZV Klasse, mit 21 Booten am Obersee aussegeln. Weil für Sonntag wenig Wind angesagt war, wurden alle 4 Wettfahrten bei Windstärke 4 und 4-5 am Samstag gesegelt. Völlig fertig aber zufrieden und dankbar für das herrliche Segeln, trafen sich die Segler abends in kleinen Gruppen an ihren Grills. Leider waren wir noch auf Selbstverpflegung angewiesen, was aber die gute Stimmung bei den Gästen nicht trübte. Alle waren dankbar, endlich wieder auswärts segeln zu können und hielten sich gerne an die auch uns aufgelegten Vorschriften.

Vom Landratsamt Garmisch habe ich letzte Woche endlich die Aussage bekommen, dass jetzt keine Bedenken mehr bestehen, unter den bekannten Corona Auflagen, auch die Nutzung unserer Küche wieder zu erlauben. Das heißt für uns, dass wir langsam weiter zur Normalität zurückkehren können.

  • Wir dürfen den Platz nur betreten, wenn keine coronaähnlichen Symptome vorliegen
  • müssen weiterhin Anwesenheitszettel ausfüllen
  • Innenräume nur mit Maske betreten
  • Abstand und Hygieneregeln beachten
  • Nach Nutzung Geschirr, Gläser, Küche, Clubhaus oder Terrasse wieder aufräumen, abwischen und hygienisch einwandfrei hinterlassen.
  • Regatta Meldungen möglichst online machen

Sollten die Zahlen wieder steigen werde ich über geänderte Einschränkungen informieren.

Für uns heißt das, dass wir unsere Clubmeisterschaft am 3. und 4. Juli wieder wie früher üblich, mit einem Weißwurstfrühstück beginnen können. Außerdem möchten wir mit Kaffee und Kuchen, sowie mit Salaten und Gegrilltem, den Samstag ausklingen lassen.

Dafür ist es unbedingt erforderlich, dass Ihr Euch anmeldet und auch mit Kuchen- oder Salatspenden beteiligt, denn wir haben keine Bestände mehr im Gefrier oder Magazin, auf die wir im Notfall zurückgreifen können! Wer helfen, oder etwas mitbringen möchte, darf sich bitte bei mir melden unter: 08846 782 oder isabelburchard@yahoo.de

Sollte es mit der Online-Anmeldung Probleme geben, könnt Ihr Euch in die ausgelegte Liste eintragen oder direkt mit unserem Sportwart in Verbindung setzen.

Wir hoffen auf rege Beteiligung und schönes Segelwetter!

Unser Jugendwart ist dabei, die Jugendsegeltage am letzten Wochenende vor den Sommerferien, 23. -25.7., zu planen. Corona bedingt müssen wir jedoch die Teilnahme auf unsere Clubmitglieder, sowie deren Kinder und Enkel, begrenzen.

Nach einem Aufnahmestopp im vergangenen Jahr haben wir in diesem Jahr einige neue Anwärter mit ihren Kindern aufnehmen können, so dass wir hoffen, eine neue Optigruppe ins Leben rufen zu können. Anmeldeformulare zum Jugendsegeln sowie weitere Informationen, werden in Kürze auf die Webseite gestellt.

Wer sich als Helfer einbringen möchte, wendet sich bitte direkt an unseren Jugendwart.

Wir hoffen, einige der Anwärter bei der Clubmeisterschaft vorstellen und begrüßen zu können und freuen uns auf rege Teilnahme!

Eure Isabel

Segelclub Staffelsee e.V.