Alle Beiträge von Helmut Pfaffenberger

Plättentriathlon (23.-24.07.2016) Nachlese

2. Plättentriathlon 2016

Liebe Clubmitglieder,

am vergangenen Wochenende den 23./24. Juli 2016 fand im SCSTS der 2. Plättentriathlon statt, es haben 12 Chiemseeplätten gemeldet, 9 Boote gingen an den Start.
Bei leichtem NO – Wind ging es zunächst auf die Langstrecke „rund 7 Inseln“. Nach ca. zwei Drittel der Strecke verdunkelte sich der Himmel, eine Starkwindwarnung des Deutschen Wetterdienstes kündigte Böen bis 7bft an, weshalb der Wettfahrtleiter Peter Grundmann die Wettfahrt völlig zurecht abgebrochen hat. Alle Regattasegler kamen unbeschadet im Hafen an, die meisten im Schlepp der Uffinger und Seehausener Wasserwacht, für deren Einsatz wir ganz herzlich danken.
Am Sonntag sollten dann noch zwei weitere zum Plättentriathlon gehörende Wettfahrten gesegelt werden. Wegen Windmangel konnte dann leider nur noch eine abgekürzte Wettfahrt durchgeführt werden. Gewonnen hat diese Wettfahrt Stefan Stefula vor Manfred Götz, beide vom (Seebrucker Regattaverein SRV). Dritter wurde Helmut Pfaffenberger vor Georg Hangel (Segelclub Feldwies SCCF) und Dr. Gernot Schreiber vom (Wassersportverein Fraueninsel WVF).
Unsere Gäste wurden mit Pastasciutta, Steckerlfisch und Freibier bei Kräften gehalten. Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben den 2. Plättentriathlon durchzuführen.
Trotz der schwierigen Windverhältnisse hat es allen Teilnehmern sehr gut am Staffelsee gefallen, sie haben alle zugesagt im nächsten Jahr wieder zu kommen. Vielleicht können dann noch einige Plättensegler mehr vom Chiemsee zum Plättentriathlon motiviert werden.

Mit freundlichen Grüßen
Helmut Pfaffenberger
1. Vorsitzender
SCSTS

Bilder Plättentriathlon 2016 (Kai Schauflers Regatta-Seite bei flickr)

Plättentriathlon (23.-24.07.2016)

Liebe Clubmitglieder,

am kommenden Wochenende , den 23./ 24. Juli findet der 2. Plättentriathlon im SCSTS statt. Wir segeln 3 Wettfahrten, einmal „Rund 7 Inseln“ mit modifiziertem Kurs, einmal „olympischer Kurs“, einmal „up and down“
Neun auswärtige Segler haben gemeldet, ich bitte Euch deshalb, den Platz gleich hinter dem Tor links freizuhalten. Bitte auch den Steg auf der Südseite für die Regattasegler freihalten.
1. Wettfahrt –Samstag 23.Juli, Auslaufbereitschaft 13.00 Uhr
2. Wettfahrt –Sonntag 24.Juli, Auslaufbereitschaft 10.30 Uhr
3. Wettfahrt – Sonntag 24.Juli im Anschluss an die 2. Wettfahrt, anschließend Preisverteilung
Für evtl. Engpässe bitte ich um Euer Verständnis.

Wettfahrtleitung: Peter Grundmann, Schiffsführer: Willi Holzner , am Anker : Philipp Pfaffenberger
Schiedsrichter: Bernd Tchorsch

Vielen Dank schon jetzt an alle mit der Organisation und Durchführung der Regatta beteiligten Personen.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß, einen guten Wind, sowie Mast und Schotbruch !

Mit freundlichem Seglergruß

Helmut Pfaffenberger
SCSTS
1. Vorsitzender