Aktuelle HYGIENEREGELN FÜR DEN SCSTS – 2.7.2021

HYGIENE REGELN FÜR DEN SCSTS – 2.7.2021

  • Zur Kontaktpersonenermittlung ist es erforderlich, bei Betreten des Geländes einen Zettel mit Name (nur 1 Person je Haushalt) Datum und Telefonnummer auszufüllen und in den dafür installierten Briefkasten am Clubhaus zu werfen.
  • Kinder unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen auf das Clubgelände.
  • Der Besuch des Clubgeländes ist allen Personen untersagt, die Symptome einer Grippe oder akuten Erkältungskrankheit haben, bzw. wenn entsprechende Krankheiten oder Symptome im Haushalt oder im nahen persönlichen Umfeld vorliegen.
  • Sollte ein Familienmitglied Corona- bedingt in Quarantäne sein, ist den Familienmitgliedern (Kontaktperson 1. Grades) für die Zeit der Quarantäne, das Betreten des Geländes ebenfalls untersagt.
  • Das Abstandsgebot gegenüber Menschen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ist einzuhalten.
  • Die allgemeinen Hygienemaßnahmen, wie Hände waschen/ desinfizieren, sind einzuhalten. (Desinfektionsmittel sind vorhanden!)
  • Betreten von Innenräumen wie WC, Clubhaus, Werkstatt oder Lagerräumen nur mit Masken
  • Die Terrasse, Duschen und Clubhaus dürfen wieder benutzt werden, jedoch sind Abstandsgebote einzuhalten. Bitte nach jeder Benutzung die Tische eigenverantwortlich abräumen und abwischen!
  • Die Nutzung der Küche ist wieder erlaubt. Jeder Nutzer muß die Küche in einwandfreiem Zustand, sauber hinterlassen, so dass die wöchentliche professionelle Reinigung ausreichend ist.
  • Die Toilettenräume werden ebenfalls 1 x wöchentlich gründlichst gereinigt
  • Jeder Nutzer ist verpflichtet, die WC Brille und Schüssel eigenverantwortlich zu reinigen und auf gründlichste Händehygiene zu achten!
  • Bei ausgehendem Toilettenpapier, Seife oder Handtuchpapier wird der Platzwart (oder ein anderes Mitglied der Vorstandschaft) um Nachschub gebeten
  • Volle Papier- Mülleimer müssen von den Nutzern eigenverantwortlich geleert werden
  • Bei verschmutztem Boden ist jeder Nutzer verpflichtet, ihn selber zu reinigen. Putzgerätschaften stehen unter der Treppe zur Verfügung
  • Regatten sind wieder möglich. Mit dem Haftungsausschluß wird, im Vorfeld mit der Ausschreibung, eine Selbstauskunft im Zusammenhang mit Covid- 19 verschickt. Diese muß von jedem Regattateilnehmer ausgefüllt und unterschrieben werden.
  • Steuermannsbesprechung und Siegerehrung finden im Freien statt. Auch hier ist auf das Abstandsgebot zu achten.
  • Bei Nichteinhaltung der vorgeschriebenen Hygienevorschriften behält sich die Vorstandschaft vor, einzelne Segler oder Mannschaften des Geländes zu verweisen.
  • In jedem Fall sind online Meldungen empfohlen und das Abstandsgebot einzuhalten.

Sollte sich die Lage Corona bedingt gravierend ändern behält sich die Vorstandschaft vor, die Regeln auch kurzfristig zu ändern.

Die Vorstandschaft